Fahrsimulator

Ab sofort kannst du in bei uns deine ersten Fahrübungen am Fahrsimulator machen.

Nach einer persönlichen Einweisung bekommst du präzise Handlungsanweisungen von Deinem „virtuellen Fahrlehrer“. Du erlernst die grundlegende Fahrzeugbedienung wie das sichere Anfahren, das Einlegen des richtigen Ganges, machst Lenkübungen und Übungen zum Rückwärtsfahren. Ein sehr realistisches Motorengeräusch, ein sich selbst zurückstellendes Lenkrad und ein Vibrieren im Sitz beim Ertasten des Schleifpunktes der Kupplung lassen das Fahrerlebnis so echt wie möglich erscheinen.

In weiteren Lektionen werden unter anderem das richtige Abbiegen, die korrekte Beobachtung des rückwärtigen Verkehrs und die Vorfahrtsregeln behandelt. Diese werden dir von deinem virtuellen Fahrlehrer ausführlich erklärt und du wirst bei Fehlern korrigiert.

deine Vorteile für die Führerscheinausbildung:

  • Erlernen sämtlicher Bedienelemente eines PKWs
  • Stressfreies Üben verschiedener Verkehrssituationen
  • Erlernen der richtigen Blickführung im Straßenverkehr
  • Erlernen der richtigen und sinnvollen Absicherung
  • Erlernen und Anwenden der Vorfahrtsregeln

Deine Vorerfahrung und das Vorwissen durch den Fahrsimulator helfen dir, die Bedienung des realen PKWs schneller zu beherrschen und die verschiedenen Verkehrssituationen schneller zu erfassen und zu lösen.

Wer im Simulator trainiert:

  • braucht keine Angst vor den „echten“ Fahrstunden zu haben, da der Umgang mit dem Auto nichts Neues mehr ist
  • verkürzt seine Ausbildungszeit
  • Schont die Umwelt durch CO²-Einsparung während seiner Ausbildung
  • spart durchschnittlich 4 „echte“ Fahrstunden ein, spart also real Geld! (laut Studie des Instituts für Automobilwirtschaft (IFA) zum „Einsatz von Fahrsimulatoren in Fahrschulen“ von 2016)